Visual Studio ALM Days 2014

Die Visual Studio ALM Days sind der wichtigste Treffpunkt für Microsoft Application Lifecycle Management im deutschsprachigen Raum – denn bei der Konferenz steht der Dialog zwischen Herstellern, Dienstleistern, Experten und Anwendern im Mittelpunkt. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, Feedback und Fragen ohne Umwege direkt an die Produktverantwortlichen zu adressieren, und gleichzeitig das eigene Know-how auszubauen und seinen Wissensstand auf den neuesten Stand zu bringen.

Auf den Visual Studio ALM Days bekommen Sie Informationen aus erster Hand – direkt von den Produktverantwortlichen von Microsoft.

Zwei Tage, Alle Themen, Alle Experten

Die Visual Studio ALM Days 2014 bieten 30 Sessions, vier Keynotes, und viel Raum für Networking und Wissenstransfer - und zwar für alle, die am Software-Entwicklungsprozess beteiligt sind. Das neue, ganzheitliche Konzept bietet von tief technischen Informationen für Entwickler bis zu strategieorientierten Vorträgen für Entscheider ein breites Spektrum von Know-How und Inspiration.

Dabei stehen folgende Themenbereiche im Fokus:

  • What’s new in Visual Studio? Erleben Sie auf den ALM Days den offiziellen deutschen Launch von Visual Studio 2013. Die ALM Days bieten ein kompaktes Wissens-Update, damit Sie mit der neuen Generation der Microsoft Tools produktiv loslegen können.
  • Die Microsoft Platform im Wandel – Von Client/Server zu Devices und Services, vom Datacenter zur Cloud: Was bedeuten die aktuellen Industrietrends in der IT-Branche für die Microsoft-Welt? Wo entstehen neue Möglichkeiten und wo ergeben sich Risiken? Mehrere Sessions geben einen Überblick über Zustand und Zukunft der umfangreichen Microsoft-Plattform.
  • Prozesse und Methoden – Auch die Art, wie Software entwickelt wird ist im ständigen Wandel begriffen. Dabei geht es um mehr als die Grundsatzfrage nach der „richtigen“ Methodik zwischen agilen Methoden und traditionellen Prozessen. Im Mittelpunkt steht zunehmend das Bestreben, flexibel zu bleiben, näher am Kunden zu sein und teure Fehlschläge zu vermeiden. Wie im letzten Jahr erwarten Sie auf den ALM-Days Praxisberichte aus der Industrie und Keynotes der Microsoft-Vordenker Brian Harry und Sam Guckenheimer – und damit eine Kombination aus Inspiration und handfestem Know-How.
  • Qualität sicherstellen – Immer kürzere Entwicklungszyklen stellen das Qualitätsmanagement vor Herausforderungen. Gleichzeitig ergeben sich neue Möglichkeiten, etwa durch cloudbasiertes Testen. Grund genug, dem Thema Testing eine prominenten Platz auf den ALM Days einzuräumen.
  • ALM in heterogenen Umgebungen – Die IT-Welt ist nicht homogen und modernes Application Lifecycle Management muss sich dieser Tatsache stellen. Wie lassen sich Android, Enterprise Java, XCode & Co. in eine ALM-Umgebung integrieren, so dass Synergien entstehen und lähmende Fragmentierung vermieden wird? Die ALM Days liefern dazu Rezepte aus der Praxis.
  • Black Belt TFS – Und last but not least bietet der „Black Belt”-Track erfahrenen TFS-Nutzern die Möglichkeit, mit renommierten Experten tiefer in die Welt von TFS abzutauchen. Dabei reichen die Themen von Migration bis zu Customizing.

Airport-Hotel Van der Valk - Düsseldorf

Location

Airporthotel Van der Valk Düsseldorf

Am Hülserhof 57
40472 Düsseldorf
Tel +49 (0)211 200 63 0